Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

saalfeld-muster-werbung-900x200px
> ZUM ONLINE-CHECK


Trainingsbereiche

Lernen Sie unser freundliches Studio kennen!
Sport in Gesellschaft macht einfach mehr Spaß. Und wer hat schon etwas dagegen, wenn sich aus dem kleinen Schwätzchen am Butterfly vielleicht noch eine Tasse Kaffee nach dem Training ergibt. Bei uns treffen Sie Menschen, die beides gerne verbinden: sportliche Bewegung und Geselligkeit. Auch unsere Outdoorveranstaltungen und Specials bieten viele Gelegenheiten, nette Leute zu treffen!

 

Gesundheit

Sie haben Probleme mit dem Rücken oder erholen sich von einer Verletzung? Unsere fachkompetenten Trainer helfen Ihnen, den Schmerz schnell hinter sich zu lassen – egal ob in unseren Kursen oder mit einem speziellen Trainingsprogramm.

Gerätetraining

In unserem großzügigen Studio steht Ihnen professionelles Trainingsequipment für so gut wie jeden Muskel zur Verfügung. Wie’s geht, zeigen Ihnen unsere erfahrenen Trainer.

Cardio-Training

Bei uns bieten Ihnen modernste Cardiogeräte mit Pulsfrequenz-Steuerung optimale Trainingsbedingungen. Bereits 2 x 30 Minuten pro Woche steigern Ihre Kondition entscheidend.

 

 

Kurse

Erleben Sie, wie viel Spaß es macht, sich gemeinsam mit anderen fit zu machen. Lassen Sie sich begeistern von unseren top motivierten Trainerinnen und Trainer bringen Sie Ihren Körper in Form. Volles Programm für Sie!

button_praevention

REHA & PRÄVENTION

Sie benötigen nach einem Unfall, einer Operation, bei akuten oder chronischen Beschwerden eine besonders effiziente Behandlung? Dann sind Sie bei uns in den besten Händen!

 

 

 

 

Auszeit

Durchatmen, in sich hinein hören und Muskeln trainieren. Wir  bieten Dir entspannende Workouts von Yoga über Pilates bis Qi Gong.
Oder spüren Sie wie gut es tut, nach dem Training zu entspannen. Schalten Sie ab vom Alltag und gönnen Sie sich entspannte Minuten in unseren Relax-Bereichen mit Ruheraum, Finnischer Sauna, römischem Dampfbad oder Infrarot Tiefenwärme.

Am Mittwoch bleiben die Männer draußen,
DAMENSAUNA.

 

FINNISCHE SAUNA:
Nach einer gründlichen Dusche geht‘s los. Nun heißt es 8 bis 20 Minuten schwitzen und relaxen – meist in der finnischen „Schwitzstube“. Typisch für diese traditionelle Saunaform ist die hohe Temperatur zwischen 75 und 100 °C bei einer eher geringen Luftfeuchtigkeit von 10 bis 30 %. Schwitzen ist gesund In der Sauna wird die Körpertemperatur passiv erhöht.
Es entsteht eine Art Heilfieber, das Krankheitserreger abtötet. Mit der Schweißproduktion verlassen Giftstoffe und Schlacken den Körper. Dieser positive Effekt wird durch Aufgüsse verstärkt. Die Luftfeuchtigkeit steigt, ein zusätzlicher Hitzeeffekt entsteht.


 

DAMPFBAD:
Wärmstens zu empfehlen für Menschen mit trockener Haut. Hier herrscht nahezu tropisches Klima: 50 °C und über 90 % Luftfeuchtigkeit. Die Poren öffnen sich und füllen ihre Feuchtigkeitsdepots. Der Dampf frischt die Hautzellen auf, unangenehmes Hautspannen wird einfach weggezaubert.

INFRAROTSAUNA:
Die effektive Tiefenwärme kann helfen bei Rücken- und Gelenkschmerzen, Rheuma, grippalen Infekten, Hautkrankheiten, Übergewicht, Sportverletzungen, Übersäuerung und Burn Out. Einfach ausprobieren.